Jablotron

AC-160-C Multifunktions-Funkrelais zum Einbau in eine Montagedose

Das Multifunktions-Funkrelais ist eine Komponente des Systems JABLOTRON 100+. Beim Anlernen an der Zentrale kopiert das Relais die gewählten PG-Ausgänge.

Multifunktions-Funkrelais zum Einbau in eine Montagedose

AC-160-C Multifunktions-Funkrelais zum Einbau in eine Montagedose

Das Relais kann als eine autonome Einrichtung installiert werden, die auf die Aktivierung der unidirektionalen Funk-Melder der Baureihe JA-15x reagiert. In diesem Fall schaltet das Relais entsprechend dem gewählten Modus für den jeweiligen Melder (5 optionale Modi: Mit Haltezeit kopieren, Impuls, Zustansänderung, Daektivieren und Blockieren). Es bietet ein galvanisch sowie sicherheitstechnisch getrenntes Umschaltrelais zum Schalten der Kraftlasten 230 V / 16 A. Der Melder nimmt eine Position im System ein.

Technische Angaben

Nennversorgungsspannung 100 - 230 V/50 - 60 Hz
Leistungsaufnahme bei 230 V AC (min/max) 0,2 W/0,7 W
Kommunikationsband 868,1 MHz, Jablotron Protokoll
Antenne intern
MFR Belastbarkeit der Kontakte - Schutzklasse II:
- Maximale Schaltspannung 250 V AC
- Nennversorgungsspannung 100 - 230 V/50 - 60 Hz
Belastbarkeit der Kontakte - Schutzklasse II Maximale Schaltspannung 250 V AC
Ohmsche Last (cosφ=1) max. 16 A
- Induktive Last (cosφ=0,4) max. 8 A
- Halogenbeleuchtung max. 1000 W
- Minimale DC Schaltleistung 0,5 W
Empfohlene Verbindungskabel max. 2 x 1.5 mm2; max. 1 x 2.5 mm2
Schutzart IP-20 (gemäß EN 60529), IP-40 (mit einer Frontplatte)
Abmessungen 49 x 49 x 26 mm
Gewicht 65 g
Betriebstemperaturbereich -10 °C bis + 40 °C, relative Feuchtigkeit 75%, keine Kondensation
Entspricht ETSI EN 300 220-1, EN 50130-4, EN 55022, EN 60950-1
Betriebsbedingungen (ERC REC 70-03)