Jablotron

JA-180B Funk- Glasbruchmelder

Der Melder erkennt den Bruch (das Einschlagen) von Fensterscheiben aus den Inneren von Wohn- oder Geschäftsgebäuden aus.

Funk- Glasbruchmelder

JA-180B Funk- Glasbruchmelder

Der Glasbruchmelder analysiert Luftdruckveränderungen in Verbindung mit dem charakteristischen Geräusch von zersplitterndem Glas. Zur Vermeidung von Fehlalarmen wird digitale Signalverarbeitung eingesetzt. Dem Melder wird eine Adresse zugewiesen und er besetzt im System eine Position.

 

Technische Parameter

Stromversorgung 1× Lithiumbatterie AA 3,6 V
Typische Batterielebensdauer ungefähr 2 Jahre
Kommunikationsprotokoll 868,1 MHz
Funkreichweite ungefähr 100 m (direkte Sicht)
Erkennungsbereich 9 m
Abmessungen 110 × 30 × 27 mm
Sicherheitsstufe Grad 2 gemäß EN 50131-1, EN 50131-2-6, EN 50131-5-3

Verwandte Produkte

SA-200-A Magnetischer Türkontakt (NC)

Magnetischer Türkontakt (Öffnungskontakt) - Normale Ausführung.

SA-201-A Magnetischer Türkontakt - Miniaturausführung

Magnetischer Türkontakt (Öffnungskontakt) - Miniaturausführung.

SA-203 Selbstklebender magnetischer Miniaturkontakt

Selbstklebender magnetischer Miniaturkontakt mit ausgeführtem Kabel, Abmessungen 33 x 8 x 9 mm

SA-204 Metallischer Melder für die Oberflächenmontage

Metallischer Melder für industrielle Anwendungen, sowie Metalltüre; Drahtausführung, 49x17x9 mm, Arbeitsabstand max. 40mm

SA-220 überfahrbarer magnetischer Melder

Überfahrbarer metallischer Melder mit Kabelausführung im gepanzerten Schutzmantel, auch für Metalltore; Abmessungen 106x38x10mm, Arbeitsabstand max. 75mm

SA-210 Einsteckbarer Melder mit Klemmleiste

Klemmleiste, Durchm.: 10mm, Länge des Magnets 15 mm, des Relais 23 mm, weiße Ausführung

SA-211 Einsteckbarer Miniaturmelder mit Kabel, EXTRA FLACH

Einsteckbarer Miniaturmelder mit Kabel EXTRA FLACH Ø 9 mm, Länge des Magnets 3 mm, des Relais 14 mm, Arbeitsabstand max. 19mm, weiße Ausführung

JA-110M Bus- Magnetkontakt mit zwei Universaleingängen

Das BUS-Modul JA-110M BUS Modul dient zum Anschluss eines magnetischen Türöffnungsmelders. Es verfügt über zwei unabhängige programmierbare NC/NO- Eingänge oder wird über einen Endwiderstand (EOL) ausgeglichen.