Jablotron

JA-120PB Bus- Passiv Infrarot Bewegungsmelder mit integriertem Glasbruchmelder

Der Melder JA-120PB erkennt Personenbewegungen in Gebäudeinnenräumen sowie das Brechen von Glasscheiben. Er besteht aus zwei voneinander unabhängigen Sensoren (besetzt zwei Positionen im Alarmsystem).

Bus- Passiv Infrarot Bewegungsmelder mit integriertem Glasbruchmelder

JA-120PB Bus- Passiv Infrarot Bewegungsmelder mit integriertem Glasbruchmelder

Er verfügt über einen PIR-Sensor zur Erkennung von Personenbewegungen. Glasbruch wird von einem GBS-Glasbruchsensor durch Geräuschanalyse erkannt. Die Erkennung basiert auf Dualtechnologie (Erkennung von Änderungen des Luftdrucks in Verbindung mit dem charakteristischen Geräusch von zersplitterndem Glas). Die Empfindlichkeit kann eingestellt werden.

Technische Angaben

Stromversorgung aus der Sammelleiste der Zentrale +12 V (+9 ... +15 V)
Stromverbrauch im Backup Modus (Ruhe) 5 mA
Stromverbrauch für die Wahl der Kabel 10 mA
Empfohlene Installationshöhe 2,5 m über dem Bodenniveau
Erfassungswinkel/Erfassungsabdeckung PIR 110 °/12 m (mit der Basislinse)
Überwachungsentfernung von zerbrochenem Glas 9 m (Glas mindestens 60 x 60 cm)
Abmessungen 60 x 95 x 55 mm
Klassifizierung Stufe 2
gemäß EN 50131-1, EN 50131-2-2, CLC/TS 50131-2-7-1
Umfeld gemäß EN 50131-1 II. Innenbereiche allgemein
Umfang der Arbeitstemperaturen -10 bis +40 °C
Erfüllt weiter EN 50130-4, EN 55022, EN 50581

Verwandte Produkte

GBT-212 Tester für die Glasbruchmelder

Dieses Gerät dient zum Testen der akustischen Glasbruchmelder. Der Tester GBT-212 erkennt eine durch Durchbiegung der Fensterscheibe verursachte Luftdruckänderung und generiert nachfolgend einen die Glaszersplitterung nachbildend