Jablotron

JA-110P PET BUS- Passiv Infrarot Bewegungsmelder - Kleintierimmun

Das Produkt ist eine Bus-Komponente des Systems JABLOTRON 100+ . Es dient dazu, menschliche Bewegungen in Innenräumen zu erkennen. Im Gegensatz zu Standard-PIR-Bewegungsmeldern der Serie JABLOTRON 100+ haben sich die Erkennungsfunktionen dahingehend geändert, dass der Melder über eine grundlegende Kleintierimmunität verfügt.

BUS- Passiv Infrarot Bewegungsmelder - Kleintierimmun

JA-110P PET BUS- Passiv Infrarot Bewegungsmelder - Kleintierimmun

Der Melder berücksichtigt keine Bewegungen kleiner Tiere auf dem Boden (bis zu 25 kg und einer Maximalhöhe von 40 cm bei einer Entfernung von 7 Metern vom Melder).

Der Melder hat eine Impulsreaktion und besetzt eine Position im System.

Das Objektiv JS-7910 wird nur für die Standardimmunitätsstufe verwendet.

Der Melder ist mit einem Haustierobjektiv des Typs JS-7910 und einem Winkel von 90°/12 m ausgestattet.

Technische Angaben

Strom vom BUS der Zentrale 12 V (9 ... 15 V)
Stromverbrauch im Standby-Modus 5 mA
Stromverbrauch für die Kabelwahl (maximal) 10 mA
Empfohlene Installationshöhe 2 m über dem Boden
Erkennungswinkel/Erkennungsbereich 90°/12 m
Erkennungswinkel/Erkennungsbereich – Haustierimmunität 90°/7 m
Abmessungen 60 x 95 x 55 mm
Gewicht 75 g
Klassifizierung Klasse 2/II. allgemeine Innenbereiche (Entspricht EN 50131-1)
Betriebsbereich Allgemeine Innenbereiche
Betriebstemeperaturbereich -10 °C bis +40 °C
Durchschnittliche Betriebstemperatur 75 % RH, nicht kondensierend
Zertifizierungsstelle Trezor Test s.r.o. (no. 3025)
Entspricht EN 50131-1 ed. 2+A1+A2, EN 50131-2-2, EN 50130-4 ed. 2+A1, EN 55032, EN 50581