Jablotron

JA-103KRY Zentrale vom Gefahrenmeldesystem inklusive LAN/GSM-GPRS Über-tragungsgerät und Funkmodul

Das Kernelement des Sicherheitssystems JABLOTRON 100+. Eine Zentrale zum Schutz von Familienhäusern, Büros und kleineren Unternehmen. Sie darf nur von einem geschulten Errichter mit Elektroausbildung für Gefahrenmeldeanlagen und einem gültigen Zertifikat von Jablotron Alarms installiert werden.

Zentrale vom Gefahrenmeldesystem inklusive LAN/GSM-GPRS Über-tragungsgerät und Funkmodul

JA-103KRY Zentrale vom Gefahrenmeldesystem inklusive LAN/GSM-GPRS Über-tragungsgerät und Funkmodul

Die benötigten Anpassungen und Größen des Systems werden über die Software F-Link (Version 2.0.0 und höher) programmiert.

Die Zentrale JA-103K bietet:

  • 50 Funk oder Bus-Komponenten-Meldelinien
  • 50 Systembenutzer
  • 8 Sicherungsbereiche
  • 32 programmierbare PG-Ausgänge
  • 20 voneinander unabhängige Zeitschaltuhren
  • 8 Benutzer für direkte SMS und Sprachmeldungen
  • 5 einstellbare (un-) abhängige AES/NSL Verbindungen5 auswählbare AES(NSL Protokolle

Die Zentrale beinhaltet:

  • Ein Funkmodul des Typs JA-111R
  • Einen GSM/GPRS-Übertragungsgerät des Typs JA-192Y

Die Zentrale hat außerdem:

  • 1 Klemmleiste für den Anschluss mit dem Bus

Die Zentrale bietet auch Funktionen wie:

  • Wartung
  • Tag-/ Nachtmodus
  • Kurze Abbruchsreaktion
  • Automatische Einstellung
  • Erweiterte Zeitschaltuhrfunktionen

Technische Angaben

Stromzufuhr der Zentrale ~ 110–230 V / 50–60 Hz, max. 0.28 A mit Sicherung F1.6 A/250 V, Sicherheitsklasse II
Backup-Batterie 12 V; 2.6 Ah (Blei-Gel)
Maximale Ladezeit der Batterie 48 Std.
BUS-Spannung (rot - schwarz) 12.0 bis 13.8 V
Maximaler Dauerstromverbrauch von der Zentrale 1000 mA
Max. Dauerstromverbrauch für einen Backup von 12 Stunden Ohne GSM Wähl-
und Übertragungs-gerät
LAN – AUS: 115 mA
LAN – EIN: 88 mA
  Mit GSM Wähl-
und Übertragungs-gerät
LAN – AUS: 80 mA
LAN – EIN: 53 mA
Max. Dauerstromverbrauch für einen Backup von 24 Stunden Ohne GSM Wähl-
und Übertragungs-gerät
LAN – AUS: 21 mA
  Mit GSM Wähl-
und Übertragungs-gerät
LAN – AUS: 17 mA
Maximale Geräteanzahl 50
LAN-Kommunikator Ethernet Schnittstelle, 10/100BASE-T
Abmessungen 268 x 225 x 83 mm
Gewicht mit/ohne AKU 1844 g/970 g
Reaktion auf eine ungültige Codeeingabe Alarm nach 10 falschen Codeeingaben
Ereignisspeicher Ca. 7 Millionen letzte Ereignisse, einschließlich Datum und Zeit
Netzteil Typ A (gemäß EN 50131-6)
Hinweis T 031: Bei einem Stromausfall wird das System für 24 Stunden mit Strom versorgt und gleichzeitig ein Fehlerbericht an die Leitstelle gesendet.
GSM-Kommunikator 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz
Klassifizierung Sicherheitsklasse 2/Umgebungsklasse II (gemäß EN 50131-1)
Betriebsumgebung Umgebungsklasse II (allgemeine Innenbereiche) gemäß EN 50131-1
Betriebstemperaturbereich -10 °C bis +40 °C
Durchschnittliche Betriebsfeuchtigkeit 75 % RH, nicht kondensierend
Entspricht EN 50131-1 ed. 2+A1+A2, EN 50131-3, EN 50131-5-3+A1, EN 50131-6 ed. 2+A1, EN 50131-10, EN 50136-1, EN 50136-2, EN 50581
Funkfrequenz (mit dem Modul JA 11xR) 868,1 MHz
Funkemissionen ETSI EN 300 220-1,-2 (Modul R), ETSI EN 301 419-1, ETSI EN 301 511 (GSM)
EMC EN 50130-4 ed. 2+A1, EN 55032 ed. 2, ETSI EN 301 489-7
Sicherheitskonformität EN 62368-1+A11
Rufnummererkennung (CLIP) ETSI EN 300 089
Betriebsbedingungen ERC REC 70-03
Zertifizierungsstelle Trezor Test s.r.o. (no. 3025)

Verwandte Produkte

SA214-2.6 Rechargeable battery

Pb rechargeable battery (12 V / 2.6 Ah)