JA-163A RB Funk-Außensirene batteriebetrieben

Die Sirene JA-163A RB eine Komponente des Systems JABLOTRON 100+. Sie dient zum Anzeigen eines Alarms im Außenbereich und als zusätzliche akustische Anzeige.

Funk-Außensirene batteriebetrieben

JA-163A RB Funk-Außensirene batteriebetrieben

Die Sirene wird mit einer Lithiumbatterie betrieben, ohne dass eine externe Stromversorgung erforderlich ist. Die Sirene besteht aus der Grundplatte mit Elektronik JA-163A-BASE-RB, der Lithiumbatterie BAT-100A und der Abdeckung der Baureihe JA-1X1A-C-xx. Die Abdeckungen sind in mehreren Farbvarianten lieferbar. Sie nimmt eine Position im System ein.

Die Einzelteile des Produktes JA-163A RB (Grundplatte, Abdeckung und Batterie) werden getrennt geliefert. Der Grund dafür ist die freie Auswahl an vielen Abdeckungen und bei der Batterie die Transportbedingungen.

JA-163A-BASE-RB – Unterteil mit Elektronik
 
JA-1X1A-C-ST – Edelstahlabdeckung   JA-1X1A-C-ST-B – Edelstahlabdeckung
 
JA-1X1A-C-WH – Kunststoffabdeckung - weiß   JA-1X1A-C-WH-B – Kunststoffabdeckung - weiß
 
JA-1X1A-C-GR – Kunststoffabdeckung - grau   JA-1X1A-C-GR-B – Kunststoffabdeckung - grau

Technische Angaben

Stromversorgung Lithiumbatterie 3,6 V/13 Ah Typ BAT-100A
(bis zu 2 Stück können eingesetzt werden)
Bitte beachten sie: Die Batterie ist nicht im Lieferumfang enthalten
Stromverbrauch (Nennverbrauch /Maximaler Verbrauch) 0,3/1000 mA
Schwache Batterie ≤ 2,8 V
Lebensdauer der Batterie ca. 5 Jahre (Werkseinstellung)
Funkfrequenz 868,1 MHz, JABLOTRON Protokoll
Funkreichweite ca. 300 m (freies Feld)
Antenne interne Antenne mit der Anschlussmöglichkeit externer Antenne AN-868
Piezoelektrische Sirene 100 dB/m
Abmessungen (mit Abdeckung) 200 x 300 x 70 mm
Sicherheitseinstufung Grad 2
nach EN 50131-1, EN 50131-4
Betriebsumgebung IV. Außenbereiche allgemein -20 bis +60 °C
Schutzart IP44
Konform mit ETSI EN 300 220-1, EN 50130-4, EN 55022, EN 60950-1
Betriebsbedingungen ERC REC 70-03