Jablotron

JA-112M Bus- Magnetkontakt mit zwei Universaleingängen - Weiß

Das Bus Modul dient dazu, verschiedene Melder zur Erkennung von beispielsweise geöffnetenTüren und Fenstern zu verbinden. Es verfügt über zwei unabhängige Eingänge, deren Funktionen vollständig eingestellt werden können.

Bus- Magnetkontakt mit zwei Universaleingängen - Weiß

JA-112M Bus- Magnetkontakt mit zwei Universaleingängen - Weiß

Es können Kabel mit einer Länge von bis zu 100 m an jeden Eingang angeschlossen werden. Eingänge können ohne Abgleich angeschlossen werden, einzeln oder doppelt abgeglichen und mit einer Rollladenfunktion verbunden werden. Eine Umkehrfunktion des Eingangs oder die minimale Aktivierungszeit, um den Alarm auszulösen (0,1 Sek. bis 300 Sek.) können eingestellt werden.

Der Melder kommuniziert mit dem Bus der Zentrale und wird von ihr mit Energie versorgt. Der Melder ist adressierbar und besetzt zwei Positionen im Sicherheitssystem.

Technische Angaben

Stromzufuhr über den Bus der Zentrale 12 V (9 ...15 V)
Stromverbrauch im Backup-Modus (Ruhezustand) 5 mA
Stromverbrauch zur Kabelauswahl 10 mA
Maximale Kabellänge vom Eingang zum Melder 100 m
Abmessungen 110 x 44 x 26 mm
Klassifizierung EN 50131-1 ed. 2+A1+A2, EN 50131-3
Umgebung entspricht EN 50131-1 II. allgemeine Innenbereiche
Betriebstemperaturbereich -10 °C bis +40 °C
Entspricht auch den Anforderungen von EN 50130-4 ed. 2+A2, EN 55032, EN 50581

Verwandte Produkte

CT-01 Rollomelder

Der Rollomelder dient zur Erkennung einer (unerwünschten) Handhabung eines Vorfensterrollos, einer Jalousie usw. Das Produkt wird zum JA-81M, welcher über einen Sondereingang für die Auswertung der Impulse aus dem CT-01 verfügt, ang

JA-110B Bus- Akustischer Glasbruchmelder

Der JA-110B BUS-Glasbruchmelder erkennt den Bruch bzw. das Einschlagen von Glasfenstern. Dabei wird eine Dualtechnologie (Erkennung der Luftdruckänderung und Geräuschanalyse) angewandt. Die Empfindlichkeit ist einstellbar.

JA-110M Bus- Magnetkontakt mit zwei Universaleingängen

Das BUS-Modul JA-110M BUS Modul dient zum Anschluss eines magnetischen Türöffnungsmelders. Es verfügt über zwei unabhängige programmierbare NC/NO- Eingänge oder wird über einen Endwiderstand (EOL) ausgeglichen.

JA-111M Bus- Mini Magnetkontakt

Das Gerät erkennt das Öffnen von Fenstern oder Türen. Die Kommunikation mit der Zentrale verläuft über BUS. Der Melder verfügt über den Sabotageschutz des Gehäuses, der bei Öffnung des Gehäuses aktiviert wird.

JA-111MB Bus- Mini Magnetkontakt - braun

Das Gerät erkennt das Öffnen von Fenstern oder Türen. Die Kommunikation mit der Zentrale verläuft über BUS. Der Melder verfügt über den Sabotageschutz des Gehäuses, der bei Öffnung des Gehäuses aktiviert wird.

JA-111SH Bus- Erschütterungs- und Neigungssensor

Der JA-111SH BUS-Melder verfügt über zwei Betriebsmodi. Der Modus der Erkennung der Erschütterungen (Schwingungen) von Türen, Fenstern, leichten Trennwänden usw. zeigt einen möglichen Versuch, diese mit Gewalt zu überwinden, an.

JA-118M Bus- sammelmodul für den anschluss von magnetkontakten

Das Busmodul JA-118M bietet 8 Eingänge, die speziell für den Anschluss von magnetischen Meldern konzipiert wurden.

JA-150M Funk- Magnetkontakt mit zwei Universaleingängen

Der JA-150M erkennt das Öffnen von Fenstern oder Türen. Er ermöglicht zwei grundlegende Reaktionen: Status- oder Impulsreaktion auf Öffnung. Der Melder verfügt über zwei Eingangsanschlüsse: IN1 und IN2.