Jablotron

JA-80BT Bluetooth Adapter

Mit Hilfe dieses Adapters wird es möglich, die Zentrale und den Computer mittels Bluetooth zu verbinden. JA-80BT dient dem Monteur oder dem Benutzer für die Systemverwaltung mittels des Programms Comlink, wird an den Bus der Zent

Bluetooth Adapter

JA-80BT Bluetooth Adapter

Der Adapter JA-80BT dient zur drahtlosen Verbindung der Systeme der Reihe JA-8x, ggf. JA-6x, und dem PC mit dieser Schnittstelle. In der Zentrale wird das Interface mit dem Digitalbus des Systems mit Hilfe des beigelegten Kabels verbunden. Am Computer muss die für die Bluetooth Kommunikation nötige Hardware und Software installiert werden.



Stecker RJ-4
Speisung aus dem Systembus
Stromabnahme (Ruhezustand / max.) 6 mA / 25 mA
Länge des Verbindungskabels zur Zentrale 1 m
Eingebauter Dekodierer Datenumsetzung JA-8X/6X an Bluetooth
Kompatibilität ComLink Ver. 60 und höher

Verwandte Produkte

GBT-212 - Tester für die Glasbruchmelder

Dieses Gerät dient zum Testen der akustischen Glasbruchmelder. Der Tester GBT-212 erkennt eine durch Durchbiegung der Fensterscheibe verursachte Luftdruckänderung und generiert nachfolgend einen die Glaszersplitterung nachbildend

JA-80T Zubehör

JA-80T ermöglicht den Anschluss der Zentrale an den Computer. Mit dessen Hilfe können die Monteure oder die Benutzer das System via Programm Comlink verwalten. Es wird in den Bus der Zentrale und den USB- Port des Computers anges

JA-82T Verbindungsmodul

Das Verbindungskabel JA-82T dient zur Verbindung des Alarmsystems OASiS mit einem Computer, auf dem das Programm OLink installiert wurde. In der Zentrale der Reihe JA-8x wird das Kabel in den Stecker des Digitalbusses gesteckt; a

SD-TESTER Testspray Smoke Sabre

Der Testspray Smoke Sabre dient zur Funktionsüberprüfung der optischen Rauchmelder der Firma Jablotron.

SOLO C3 Prüfspray für CO-Melder

Vorgesehen für die Prüfung der Funktionsfähigkeit der CO-Melder EI208W und EI208DW. Auslieferung in einem Set mit Hülsen zum Schutz vor der unerwünschten Verteilung des Prüfaerosols außerhalb des Erfassungsbereichs des Melders.